Weltweite Dienstleistungen für die Gießerei-Industrie

Im Wesentlichen bestehend aus:

Induktionsofen 15 t, inkl. Ofeneinsatz, mit Ofendeckel

VIP-Umrichter 2500 kW, 150 Hz mit Kondensatoren

Steuerpult

Kupferschienen

Stromkabel

Hydraulische Pumpen

Wasserpumpen

Im Wesentlichen bestehend aus:

  • Heißgutbecherwerk

  • Knollenbrecher

  • Wirbelbett-Sandkühler

  • Anlagensteuerung, Siemens S7, Schalt- und Steuerschrank

EXW – Ex Works, verkauft wie gesehen

Nur bis Ende März 2021 verfügbar !

Im Wesentlichen bestehend aus:

  • 2 St. Induktionsöfen

  • Kippvorrichtung

  • Wiegezelle

  • Ofensteuerung

  • MeltMinder 200

  • VIP Umrichter

  • Trafo FRANCE TRANSFO

  • Notentleerungsvorrichtung

  • Pumpen

  • Hydraulikaggregat

  • Wasserrückkühlung

  • Schalt- und Steuerschränke

  • 2 St. Chargierwagen Bj. 2007

    Fabr. Cyrus Typ FC800/940 x 4000

    EXW – Ex Works, wie gesehen

Nur bis Ende März 2021 verfügbar !

Maße: 1200x1200mm

Tiegel: ca. 500-700Kg

Im Wesentlichen bestehend aus:

  1. GA Niederdruckgießmaschine Typ GA-15 1200x1200mm Spannbild Standard, bzw. nach Absprache / Vorgabe Kunde

  2. Niederdruck-Warmhalteofen als Tiegelofen -Ofeninhalt Brutto je nach Tiegel ca. 500-600Kg -Widerstandsbeheizung 30- 45 kW -Temperaturregler Digital -Ofendeckel mit einer Steigrohraufnahme Spannbild Standard, bzw. nach Absprache / Vorgabe Kunde

  3. Hydraulikaggregat und Komponenten -Aggregat mit Hauptkomponenten -Kühlung mittels Wasserkühler -P=ca.30KW als Anschlussleistung -P01,5KW als Anschlussleistung Kühler -Förderleistung mit ca. 80l/min

  4. 2×2 Vorbereitung Seitliche Kernzüge -Vorbereitung für Ventilaufnahme

  5. Auswerfersystem -Auswerfen über Auswerferstangen -Standard Lochmuster

  6. Entnahmesystem -hydraulisch einschwenkend über Schwenkmotor -Tellerdurchmesser 300/500/700/900mm nach Maschinengröße -Höhenverstellbar

  7. Anlagensteuerung -Siemens SIMATIC S7-1200 -Parametereinstellung über HMI

  8. Stand-Schaltschrank Maschine und Ofen -Ofenschrank und Maschinenschrank ausgeführt als Anreihschrank -Hauptbedienelemente in Maschinenschrank -Bedienpult für Maschine an Maschinensäule

  9. Gießdrucksteuerung und Geschwindigkeitseinstellung -Kontaktmanometer -2 Druckstufen -Regelung über Handdruckregler

  10. 6 Kokillenkühlung (4x Luft und 2x Wasser) – 2/2 Wege-Magnetventil -Druckregelventil -Kunststoff-Durchflussmesser Luft/Wasser

  11. Armaturen und Messtechnik -Steuerung der Kokillen-Kühlkreisläufe elektrische -Einstellung der Durchflussmenge des Metalls -Kühlkreisläufe über Handdruckregler -ausgelegt auf 6bar Netzdruck 8bar absolut -Anzeigegerät als Zeigermanometer -elektrischer Anschluss aller Ventile.

  12. Steuerung der Kühlkreise – über Zeit – von Hand

  13. Dokumentation und Bedienungsanleitung In Sprache: Deutsch entsprechend CE-Richtlinien,

Weitere zusätzliche Optionen auf Anfrage verfügbar

Neuware direkt vom Hersteller, Made in Germany Lieferung ex works Germany

inkl. 2 St. Chargierwagen

Im Wesentlichen bestehend aus:

  • 2 x 4 t Induktionsofeneinsätze mit 2 St. Hydr. Zylinder; Ofenabdeckung; Wiegeeinheit

  • 2.500 kW VIP DUAL – TRAK-Umrichter 250 Hz; 12-Puls und Kondensatoren

  • 1 Satz. Schienen für jeden Ofen

  • Öltransformator 2,800 kVA; 10.500 / 2 x 600 V

  • Steuerungspult mit Meltminder

  • Hydraulikaggregat

  • Hydraulisches Tiegel-Ausdrücksystem

  • Wasserkühlsystem (primär), jedoch ohne Kühlturm

  • Ersatzofenspule

  • Verfügbare Ersatzteile und technische Dokumentation

Techn. Einzelheiten: Sensor Bestehende Messbereiche SM161258-R5LG-L-1500

Sichtfeld 1149 x 1008 mm (Diagonale) [mm] 1500

Kamera

Kameratyp AVT Stingray F-504B

Kamera # 285954193 ¦ 285954194

Digitalisierung (X, Y) [Pixel] 2452 x 2056

Kameraanschluss IEEE 1394b

Pixelgröße (X, Y) [mm] 0,489

X, Y-Auflösung (interpoliert) [µm] 489

Kameraverschluss [ms] 00.06… 2000.0, Standard 72.72

Kamerawinkel [Grad] (L) + 12 ° | -6 °

Kameraöffnung ** [Blendenzahl] 2.8 ¦ 2.8

Brennweite der Kamera [mm] 10 ¦ 10

Zwischenring [mm] – ¦ –

Beamer

Projektor # 3152

LED der Projektorlichtquelle grün

Projektormuster SV 25

Projektorwinkel [Grad] 0 °

Projektorblende ** [Blendenzahl] 1.8

Projektorbrennweite [mm] 4.8

Zwischenring [mm] –

Eigenschaften

Gewicht [kg] 4,1 (LED)

Betriebsabstand/Reichweite[mm] 1482

Maximales Sichtfeld [mm²] 1149 x 1008

Tiefe des Messvolumens [mm] 750

Software

Anwendung OPTOCAT 2016R2

Dongle ID 980115G25

Modul HASP auf USB-Dongle

Kalibrierwerkzeuge für die modellbasierte Kalibrierung

Kalibrierplatten R5LG-L-1500: # 161115_600 (CP-CFK-D12-HE600)

Ausrüstung optoLINK II # 161140

Plattenspielerlast [kg] –

Systemkabel [m] 10

USB-Kabel [m] 1.8

Erforderliche Computerkonfiguration IEEE1394b-Karte Dual Bus AVT

RAM Mindestens 32 GB

USB-Anschluss 2.0 Für Dongle

USB-Anschluss 2.0 Für optoLINK II Betriebssystem Microsoft Windows 10 x64

Lieferumfang: – Komplettes 3D-Scangerät

  • Computer

  • Verfügbare Ersatzteile und technische Dokumentation

Im Wesentlichen bestehend aus:

  • 1 x 10 t MF-Induktionstiegelöfen mit Kippstuhl & Hydraulikzylinder & Wägezellen, Ofendeckel
  • 1 x VIP Powertrak Umrichterschrank 6.000 kW / 300 Hz

  • 1 x Chargier-Vibrationsrinne

  • 1x Meltminder

  • Cu- Schienen & WK-Stromkabel

  • Hydraulikaggregat und Steuerpult

  • Rückkühlanlage für Umrichter & für Ofenkreis – ohne Kühlturm

  • Tiegelausdruckvorrichtung

Inkl. Ersatzteile (nähere Infos auf Anfrage)

Im Wesentlichen bestehend aus:

zwei Bearbeitungszentren (links und rechts) mit je:

  • 1 Maschinentisch zur Aufnahme der Horizontalführungen für X- und Z-Achse

  • 1 Förderschnecke für den Transport der Späne aus dem Maschinentisch heraus

  • 1 Schlitten (Z-Achse), mit eingebautem Rundschalttisch

  • 1 Vertikalständer zur Aufnahme der Vertikalführung für die Y-Achse

  • 1 Vertikalschlitten (Y-Achse) mit flüssigkeitsgekühlter Motorspindel

  • 1 Wärmetauscher für die Motorspindel

  • 1 Teller-Werkzeugmagazin mit 20 Plätzen

  • 1 elektrischen Steuerung mit der CNC

  • 1 Schutzverkleidung

  • 1 Vogel-Zentralschmieranlage

  • 1 pneumatische Steuerung

  • 1 Schaltschrank mit Maschinensteuertafel

  • 1 Minimalmengenschmieranlage für die Gewindeschneidwerkzeuge

  • 4 hydraulisch betätigte Spannvorrichtungen

und einem Werkstückhandlingssystem mit:

  • Ladeportal, Horizontalführungsbahn und 2 Stützen

  • 2 gekoppelte Laufwagen, in horizontaler Richtung verfahrbar (U-Achse)

  • 2 Vertikalachsen (V1- und V2-Achse) mit angebauten Greifern.

Besonderheiten der rechten Maschine:

  • Hydraulikaggregat für die gesamte Bearbeitungsanlage

  • Schaltschrank mit Ladeportalsteuerung (CNC mit zusätzlichem Kanal)

wie gesehen, ab Werk, inkl. Demontage & Verladung auf LKW, ohne Verpackung,

Gesamtfassungsvermögen 6,5 t

Nutzbar: 5 t

Im Wesentlichen bestehend aus:

  • gesamte Schaltanlage

  • Steuerung

  • wassergekühlter Induktor

  • SERT Laser-Gießüberwachung mit Lasergerät

  • 2 St. Ofenkörper, Induktor und Leistungsschrank

ohne Rückkühlanlage, ohne Wasserkühlung

ohne Ofenzustellung und ohne Zustellschablone

Im Wesentlichen bestehend aus:

  • 1 x 8 t Tiegelofengefäß mit Kippstuhl, Ofendeckel

  • Umrichterschrnak 800 kW/250 Hz

  • Oeltrafo 1.000 kVA, 6.000 V +/-5% 1900 V

  • Wasser-Rückkühlanlage Primärkreis

  • Kondensatoren-Batterie

  • Bedienschrank mit S5 -Siemens PLC